Betriebsausflug 2017

09.11.2017

3 Tage Teambuilding

Von 2. bis 4 November stand unser traditioneller Betriebsausflug am Programm. In diesem Jahr waren wir 3 Tage gemeinsam im Mühlviertel unterwegs.

 

In der Früh erwartete uns ein leckeres Frühstück im neu errichteten Gemeinschaftsraum in unserer Firma. Zur Überraschung aller gab es im Anschluss für jeden Mitarbeiter eine Freizeitjacke von unseren Chef Fritz Schaubmaier. Nachdem jeder seine Jacke hatte, startete unsere Wanderung zu unseren drei jüngsten Mitarbeitern Dominik, Johannes und Florian. Alle drei hatten sich dabei lustige Teamwork- Spiele ausgedacht. Dabei war ein Spiel witziger als das andere und ein lustiger Tag war schon perfekt. Am Abend lud uns, unsere Kollegin Petra zu sich nach Hause auf eine leckere Speckjause ein. Nachdem jeder den Bauch voll hatte, machten wir uns auf den Weg zu unserer Unterkunft nach Untermühl, wo wir den Abend gemütlich ausklingen ließen.

 

Am nächsten Tag war eine Runde Kegeln am Vormittag angesagt. Da konnte jeder sein Können (oder auch nicht) unter Beweis stellen. Im Anschluss fuhren wir nach Kirchberg zu unserem Geschäftspartner Pichler Beschriftung, der uns seine Firma präsentierte und zum Grillen einlud. Da wir wieder gestärkt waren, wanderten wir von Kirchberg hinunter nach Untermühl. Da gab es noch eine Siegerehrung der Teamwork- Spiele des ersten Tages und anschließend Abendessen.

 

Am letzten Tag ging es leider nach dem Frühstück schon wieder nach Hause.

 

Die drei gemeinsamen Tage waren sehr lustig und motivierend. Zusätzlich hat es unsere Gemeinschaft und Teamgeist gestärkt.




  • „Durch einen sehr starken Regenguss drang in meinem Keller Wasser ein und das Mauerwerk saugte es sofort auf. Dank des prompten Einsatzes von Entfeuchtungsgeräten durch die Malerei Schaubmaier konnte ein noch größerer Schaden verhindert werden.“
    Klaus Rechberger ,Gramastetten
  • “Die kreativen und freundlichen Maler machten aus meinem Vorraum einen Wohnraum. Ja, sogar einen Wohntraum.”
    Fam. Grillberger ,Niederwaldkirchen
  • „Durch die exakten Abdeckarbeiten und der sauberen Schleif- und Malerarbeiten wurde unser Wohnzimmer wie neu und ich brauchte nicht einmal den Besen schwingen.“
    Hartl Hubert ,Bgm Neufelden