Sieger Rohrbacher Wirtschaftsaward 2018

20.06.2018

Kategorie Human Resources

Foto: Mathe

Am Freitag den 15.6.2018 wurde beim diesjährigen Wirtschaftsempfang bei der Firma Innovametall in Niederkappel der Wirtschaftsaward vergeben.

 

Diese Auszeichnung soll die innovativsten, kreativsten, erfolgreichsten, und sozialsten Unternehmen im Bezirk Rohrbach in das Rampenlicht stellen.

 

Das Team  der Malerei Schaubmaier freut sich besoners über den 1. Platz beim Rohrbacher Wirtschaftsaward. In der Kategorie ,, Human Resources" konnten wir die begehrte Trophäe nach St. Johann holen!

 

Human Resources, auch bekannt als Personalwesen, wird bei der Malerei Schaubmaier seit über 20 Jahren gelebt. Dabei wird besonders auf die Förderung des eigenen Nachwuchses und die Sicherung der Fachkräfte geachtet. Die gesamte Personalpolitik ist unter den Slogan ,, GESUND + AKTIV + FAMILIE = MALEREI SCHAUBMAIER" basierend auf 6 Säulen aufgebaut.

 

Prävention, Gesundheit, Gemeinschaft, Familie, Lehrlingsausbildung und Motivation sind die 6 Säulen unserer Firmenphilosophie. Diese Auszeichnung zeigt uns auf, dass wir damit den richtigen Weg eingeschlagen haben.

 

,,Das wichtigste Werbemittel in unseren Betrieb ist der Mitarbeiter. Ohne gesunde und motivierte Mitarbeiter ist es für mich und meinen Betrieb nicht möglich erfolgreich zu sein." ist Geschftsführer Friedrich Schaubmaier überzeugt.

 

Das Team der Malerei Schaubmaier möchte allen ausgezeichneten und nominierten Betrieben für Ihre hervorragenden Leistung gratulieren!!




  • „Durch einen sehr starken Regenguss drang in meinem Keller Wasser ein und das Mauerwerk saugte es sofort auf. Dank des prompten Einsatzes von Entfeuchtungsgeräten durch die Malerei Schaubmaier konnte ein noch größerer Schaden verhindert werden.“
    Klaus Rechberger ,Gramastetten
  • “Die kreativen und freundlichen Maler machten aus meinem Vorraum einen Wohnraum. Ja, sogar einen Wohntraum.”
    Fam. Grillberger ,Niederwaldkirchen
  • „Durch die exakten Abdeckarbeiten und der sauberen Schleif- und Malerarbeiten wurde unser Wohnzimmer wie neu und ich brauchte nicht einmal den Besen schwingen.“
    Hartl Hubert ,Bgm Neufelden