Teambuilding 2018

05.11.2018

Unser Betriebsausflug in den Böhmerwald!

Der alljährliche Betriebsausflug führte uns von 29. bis 31.10.2018 dieses mal in den Böhmerwald.

 

Freudig und motiviert gemeinsam drei aufregende Tage zu verbringen, starteten wir mit einem ausgibigen Frühstück und konnten somit Kraft für den actionreichen Vormittag tanken. Anschließend fuhr uns der Bus nach Peilstein zum Bogenschießen, wo wir einige Stunden verbrachten. Nach einer kurzen Einführung am Schießstand durften wir uns auf den Parkour begeben, wo verschiedenste Tiernachbildungen zum Abschuss bereitstanden. Dieser Programmpunkt hat uns viel Spaß gemacht und war ganz nebenbei eine super Teambuilding Maßnahme, die wir sicher bald wiederholen werden.

Nachdem wir die Runde erfolgreich beendet hatten, freuten wir uns auf das Essen im Hubertushof.

Im Anschluss chauffierte uns das Taxi zum Böhmerwald Horst in das Gemeinschaftshaus, wo wir den Tag gemütlich ausklingen ließen.

 

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück wanderten wir eine kleine Runde zum Moldaublick, wo wir die schöne Ausicht bei Sonnenschein genossen.

Nachmittags durften wir in luftiger Höhe unseren Mut, Kraft und Ausdauer im Hochseilpark beweisen.

Beim gemeinsamen Abendessen im Inn´s Holz Restaurant genossen wir das herrliche Essen, während wir nochmal die besten Momente Revue passieren ließen.

 

Am letzten Tag ging es leider nach dem Frühstück wieder nach Hause.

 

Die drei gemeinsamen Tage waren sehr lustig und motivierend. Zusätzlich hat es unsere Gemeinschaft und Teamgeist gestärkt.




  • „Durch einen sehr starken Regenguss drang in meinem Keller Wasser ein und das Mauerwerk saugte es sofort auf. Dank des prompten Einsatzes von Entfeuchtungsgeräten durch die Malerei Schaubmaier konnte ein noch größerer Schaden verhindert werden.“
    Klaus Rechberger ,Gramastetten
  • “Die kreativen und freundlichen Maler machten aus meinem Vorraum einen Wohnraum. Ja, sogar einen Wohntraum.”
    Fam. Grillberger ,Niederwaldkirchen
  • „Durch die exakten Abdeckarbeiten und der sauberen Schleif- und Malerarbeiten wurde unser Wohnzimmer wie neu und ich brauchte nicht einmal den Besen schwingen.“
    Hartl Hubert ,Bgm Neufelden